Mittwoch, 21. Januar 2015

MY Cuddle Me! Und den zieh ich niiiiieeeee mehr aus (vielleicht mal zum Waschen)

Hallo Ihr Lieben!

Heute rumst es mal wieder bei mir, und zwar darf ich endlich meinen Cardigan zeigen, den ich im Probenähen für schaumzucker passend zur Miniausgabe meiner Tochter für mich genäht habe :-)

Die liebe Anna ist einfach umwerfend, als alles nach der cuddle me girl nach einer Mamiversion rief, hat sie sich die Nächte um die Ohren geschlagen und ganz fix einen tollen Cardigan - My cuddle me - für uns große Mädels gradiert.

Und das beste ist, ich durfte noch ein paar weitere tolle Tage mit dieser riesengroßen wunderbaren Mädelsrunde verbringen!

So viele schöne MCMs sind entstanden, das glaubt ihr mir nicht.

Von XXS-3XL nähbar, schließt My cuddle me die Lücke von der größten Größe der cuddle me girl, 156.
Es können nun von den kleinsten Damen bis zu gestandenen Frauen alle ihren eigenen Kuschelcardigan bekommen!
Da der Schnitt mit nur ganz wenigen Teilen auskommt, und sonst auch recht simpel zu nähen ist, kann ich dieses tolle Ebook als geradezu ideal für Anfänger bezeichnen, auch die Anleitung ist total gut beschrieben und die Bilder sind selbsterklärend und nachvollziehbar.
Das Ebook gibt es natürlich im DaWanda-Shop von schaumzucker, und auch bei Alles für Selbermacher (ist für die Bürger außerhalb der BRD interessant!)

Der Schnitt enthält neben dem etwas weiteren Arm auch einen etwas schmaler gehaltenen Ärmel, ich habe bei allen Cardigans (aktuell 2 fertige, ein dritter zugeschnitten) den weiten Ärmel gewählt, weil ich es so bequem liebe.

Mein Cardigan ist zum Wenden, die Seite welche meistens aussen sein wird, ist die Nickiseite, innen habe ich einen schönen Jersey. Alle Stoffe habe ich direkt bei Lillestoff gekauft, das ist auch immer eine Auswahl dort...

Lange Armbündchen sind vom Schnitt her sowieso vorgesehen, ich habe sie noch minimal verlängert, ich bin ja ein Händeverstecker ;-)

Ich bin ebenfalls vom auf Facebook grassierenden schaumzucker-Fieber angesteckt, das wird nicht der einzige Cardigan und nicht der einzige Schnitt von Anna in meiner "Sammlung" bleiben!




Übrigens trage ich auf den Fotos mal komplett selbstgenäht, das ist für mich immer noch eine absolute Ausnahme (Leggings: Mama Jalka von näähglück, Top: Braided Top von SEWERA).


Ab damit zu RUMS und zu Outnow!

Kommentare:

  1. Sehe ich recht, das der Cardigan auch noch zum Wenden ist? Das ist ja mal super klasse. Sieht toll an Dir aus. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wow, klasse gefällt mir richtig gut!
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt reizt uns schon die ganze Zeit... Schaut bei dir super aus, vor allem zum Wenden ist echt genial...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  4. "Vielleicht mal zum Waschen" gefällt mir ♥. Solche Lieblingsteile braucht der Mensch! Sieht sehr sehr toll und sehr sehr kuschelig und gemütlich aus! Würde ich auch nur bei 35 °C plus ausziehen. :-D

    AntwortenLöschen