Samstag, 31. Januar 2015

Torun, oder die große Wickelei

Guten Tag!

Ich zeige Euch heute mein Wickelkleid aus dem Probenähen für Rosa Rumpetroll.

Es ist ein sehr vielseitig nähbarer Schnitt, der im Grunde genommen eine komplette Ausstattung ermöglicht:
Kleid, Tunika, Shirt, Weste, Mantel...mit der richtigen Materialwahl und ein wenig Anpassung der Schnittteile ist das möglich :-)

Meine Torun ist eine leichte Frühlingsvariante,ohne die enthaltene große Kapuze, mit halbem Arm und in Oberschenkellänge.
Da sie aus leichtem Interlock genäht ist, ist sie schön luftig, und ich habe meine halblangen Ärmel mit Keyholes verziert, das wollte ich immer mal ausprobieren.

Mit ein wenig Grundkenntnissen kann die Torun auch von fortgeschrittenen Anfängern bewältigt werden, ein wenig Zeit zum Lesen der umfangreichen Anleitung sollte man auf alle Fälle mitbringen :-)

Die Torun ist ein wandelbarer Alltagsbegleiter und wer nun das Ebook sucht, wird im Shop von Rosa Rumpetroll fündig.

Weitere Beispiele der Torun findet Ihr übrigens auf Facebook.

Der Beitrag wandert rüber, zu Outnow!

Freitag, 30. Januar 2015

Miss Liara die zweite :-)

Hallo Ihr Lieben!

Ihr seht, ich habe in letzter Zeit ausgesprochen viel für mich selber genäht, und davon sind ziemlich viel Shirts...

Hier also mein zweites Teilchen aus dem Probenähen für Jasna, eine Miss Liara mit einem Motiv, dass ich eigentlich meiner Tochter zugedacht hatte...Katzen.

Sie mochte sie nicht, also habe ich mir den Stoff für mich selber hergenommen.
Kaum dass das Shirt fertig ist - sie will jetzt auch so ein Shirt. Und die Katzen. Ganz unbedingt jetzt und sofort.

Wie gut, dass es bei My Little Ladybird Miss Liara mit dem Kinderschnitt Liara im Kombi-Angebot gibt :-)

Der Erwachsenenschnitt ist hier erhältlich, und wirklich sehr leicht nachzunähen. Auch die Raffung am Oberarm ist super beschrieben.

Der Beitrag wandert noch schnell zu Outnow!

Coz-Z die Zweite!

Hallo Ihr Lieben!

Ich mach gar nicht viele Worte drum, schaut sie Euch einfach an, meine Raffkleidchen-Longshirt-Kragen-Kurzarmversion des Co-Z Pullis :-)
Ach ja, ich mag Sterne!

Genäht habe ich diesmal die andere Ausschnittvariante, also den Kragen, und nicht die Kapuze.
Ich wollte hier mal mit der Armlänge spielen, und es ist ein Sommerkleid bzw. Longshirt dabei herausgekommen.

Durch die beidseitigen Raffungen, die bis auf Hüfthöhe gehen, kann ich es super als Longshirt zu Jeans, oder wie auf den Fotos zu Leggings tragen :-)

Das Ebook aus der Schmiede SEWERA findet Ihr natürlich im Shop, ich kann es Euch nur empfehlen!
Diesen Beitrag schicke ich noch schnell rüber zu Outnow!

Donnerstag, 29. Januar 2015

Miss Liara - Mein Kleiderschrank wird voller

Guten Tag!

Ich habe ein neues Langarmshirt, und wieder durfte ich für Jasna von My Little Ladybird Probenähen.
Es ist die Miss Liara, die Damenversion des schon ein paar Wochen käuflich zu erwerbenden Ebookschnitts für die kleinen Damen :-)

Es ist ein schnell genähtes Langarmshirt, welches mit wenigen Schnittteilen auskommt, aber durch die Raffung am Arm so richtig pfiffig ist. Es kann einmal in normaler Länge genäht werden - siehe meine Bilder - oder als Longshirt.

Die Anleitung ist sehr gut bebildert und nachvollziehbar, auch Anfänger sind gut in der Lage, alle Schritte nachzuvollziehen!
Das Ebook ist hier erhältlich.

Meine erste Miss Liara ist aus einem Jersey mit großen pinken Punkten, den wollte ich unbedingt für mich vernähen, auch wenn der Krümel neben mir das etwas anders haben wollte ;-)
Ich werde ihr aus den Stoffresten noch etwas ähnliches nähen, vielleicht eine Liara..?

Es gibt übrigens beide Ebooks, Miss Liara & Liara, als Kombiangebot - für den schicken Mutter-Tochter-Partnerlook!

Und ab damit zu Outnow!

Venus - aber ganz und gar nicht schlicht! Und RUMS!

Guten Tag Ihr Lieben!

Hach was bin ich wieder aufgeregt, ich darf Euch wieder was ganz neues zeigen, ist gestern Abend erst geschlüpft und gibt es schon zu kaufen! :-)

Nein mal ganz im Ernst, ich habe wieder an einem ganz tollen Probenähen teilnehmen dürfen, sehr spontan, die liebe Moni von M.B. Work´s ist auch über den Jahreswechsel sehr produktiv gewesen und hat an ihrem neuen Ebook gefeilt.

Es ist ein Shirt, bestehend aus einem fledermausartigen und schulterfreien Aussenshirt, und einem Innenshirteinsatz, welcher aber auch als separates Shirt genäht werden kann. Eigentlich ist noch eine Kapuze am Innenshirt, die habe ich aber mal weggelassen.

"Schlichte Venus" heisst das neue Ebook, wie gewohnt mit einer ausführlichen und gut nachvollziehbaren Anleitung, es ist immer von Vorteil wenn auch Nähanfänger gewisse Grundkenntnisse mitbringen, aber auch Anfänger bringen tolle Teile zustande!

Ich finde die Venus alles andere als schlicht, meine ist aus kuscheligem Sweat, und das Innenshirt habe ich aus einem recycelten Netzstöffchen genäht...
Da ich gerade die langen Armbündchen so mag, habe ich hier richtig lange Bündchen genäht, da kann ich auch gut noch die Hände verstecken :-)

Bevor ich noch mehr um den heissen Brei rede, das Ebook gibt es seit gestern Abend hier zu kaufen.
Wer mehr Beispiele sehen möchte, sollte sich unbedingt die Fotos auf Monis Seite anschauen!

Lieben Gruß, Sabrina

Ab damit zu RUMS und Outnow!

Dienstag, 27. Januar 2015

Jetzt wird es Co-Z! Der neue tolle Pulli in meinem Kleiderschrank...

Guten Tag!

Vielleicht ist er Euch ja schon in dem ein oder anderen Blog über den Weg gelaufen, ich mag Euch jedenfalls heute den ersten meiner vier Co-Z nach dem neuen Ebook von SEWERA zeigen - alle sehr unterschiedlich, und alle mag ich sie sehr gerne!

Dieser hier ist mein allererster und so ziemlich am genauesten an der Vorlage angelehnter "Hoodie", nur die Taschen hab ich anders als im Schnitt gemacht, weil ich lieber Eingrifftaschen als Paspeltaschen habe.

Gut, ein wenig größer hätten sie schon werden können, aber so sind sie auch nicht so dolle auffällig ;-)

Der Co-Z ist ein total wandelbarer Schnitt, eine Kapuze ist enthalten sowie ein Kragen, beide im V-Ausschnittstil gehalten. Die Stoffwahl tut noch ihr übriges dazu, ob der Pulli eher frech, elegant oder sportlich wirkt :-)

Genäht habe ich meinen Pulli wie in letzter Zeit sehr oft komplett aus bei Lillestoff erworbenen Stöffchen.

Die anderen Versionen zeige ich Euch in den kommenden Tagen!

Das Ebook gibt es hier, für alle die nun auch unbedingt einen Co-Z brauchen :-)
Brauchts noch ein paar Beispiele? Die findet ihr bei Carina im Blog!

Und ab zu Outnow!

Montag, 26. Januar 2015

Miss Holiday die 3.te

Guten Tag!

Im Probenähen für Ba-Samba ist noch ein weiteres Shirt entstanden, und diese Miss Holiday hat noch ein bisschen was obendrauf bekommen, ich habe die Applikation nach dem Tutorial Tüdilidu von Kreativwelt von Nelja ja schon im vorherigen Post vorgestellt.

Auch diese Miss Holiday zieht die Maus gerne an, der Stoff mit den kleinen Mäusen drauf hatte es ihr sowieso von Anfang an angetan.

Das Ebook zur Miss Holiday bekommt ihr neben weiteren tollen Ebooks hier.

Habt einen schönen Abend, morgen folgt schon der nächste Beitrag!

Ab damit zu Outnow!

Samstag, 24. Januar 2015

Tüdilidu: Ein neues Applikationstutorial von Kreativwelt von Nelja

Guten Abend!

Es gibt ein neues Tutorial für schöne rüschige Applikationen, aus dem Hause Kreativwelt von Nelja - Anja hat sich wieder etwas tolles einfallen lassen, um Nähwerke einfach, aber wirkungsvoll zu verschönern.

Ich durfte mit in die Probenährunde einsteigen, und seitdem gehöre ich auch zu ihren glücklichen Stammprobenäherinnen :-)

Ich habe einmal ein Shirt für meine Tochter verziert, und einmal habe ich an mich selbst gedacht und mir eine Beanie genäht.

Es geht wirklich schnell und man kann so viel damit machen, Figuren legen, Taschen umranden...der Kreativität kann man so richtig schön seinen Lauf lassen (man munkelt, auf meiner Beanie wären Zauberstäbe unterwegs...)

Das Tutorial gibt es als Download für Fans auf der Seite von Kreativwelt von Nelja für Euch -gratis als Freebie!

Ab damit zu Outnow!

Freitag, 23. Januar 2015

Ein kuscheliges Poncho-Freebook von Heidi von da Alm

Guten Tag!

Nein, nach dem Lederhosenlatz-Freebook war noch nicht Schluss, da war Conny gerade warmgelaufen :-)

Ein weiteres Freebook von Heidi von da Alm wartet ab/nach dem Wochenende in der Facebookgruppe auf Euch, ich habe es auch testen dürfen und finde, es passt wunderbar zur jetzigen Witterung, wenn man es aus warmen und kuscheligen Materialien näht. Aber auch dünnere Stoffe machen sich wunderbar für einen leichten Poncho für das Frühjahr :-)

Es ist...ein Kuschellieblingsteil namens Poncho "Bromberry"!

Das Freebook enthält neben der Erwachsenengröße auch Kindergrößen in diversen Abstufungen, und ist so einfach zu Nähen, dass es fast keiner Anleitung dafür Bedarf! ;-)
Und wenn doch, dann hilft ein Blick in die bebilderte und verständliche Anleitung, auch Anfängern.

Mein Poncho ist aus Doublefacefleece, der schon länger zuhause in der Kiste auf seinen Einsatz warten musste.
Er ist ganz weich, und ich habe mich daher entschlossen, ihn an der Unterkante nur mit einem Wollfaden zu umnähen, es franst ja sonst nichts aus.
Am Hals habe ich noch einen Loopkragen angenäht, für ein wenig Halswärme und weniger Angriffsfläche für Wind.
Das große Herz vorne ist eine vorgeschlagene Applikation, natürlich kann sie auch weggelassen werde oder etwas anderes aufgenäht, geplottet, usw...werden.
Ich wollte zuerst eine große Tasche aufnähen, habe aber dann doch lieber die Herzappli gewählt und ein bisschen betüddelt ;-)

Ponchos sind nicht jedermanns Sache, aber ich mag meinen sehr gerne, und habe ihn auch schon draussen getragen :-)

Wünsche Euch einen schönen Abend, und schicke diesen Beitrag zu Outnow!

Mittwoch, 21. Januar 2015

MY Cuddle Me! Und den zieh ich niiiiieeeee mehr aus (vielleicht mal zum Waschen)

Hallo Ihr Lieben!

Heute rumst es mal wieder bei mir, und zwar darf ich endlich meinen Cardigan zeigen, den ich im Probenähen für schaumzucker passend zur Miniausgabe meiner Tochter für mich genäht habe :-)

Die liebe Anna ist einfach umwerfend, als alles nach der cuddle me girl nach einer Mamiversion rief, hat sie sich die Nächte um die Ohren geschlagen und ganz fix einen tollen Cardigan - My cuddle me - für uns große Mädels gradiert.

Und das beste ist, ich durfte noch ein paar weitere tolle Tage mit dieser riesengroßen wunderbaren Mädelsrunde verbringen!

So viele schöne MCMs sind entstanden, das glaubt ihr mir nicht.

Von XXS-3XL nähbar, schließt My cuddle me die Lücke von der größten Größe der cuddle me girl, 156.
Es können nun von den kleinsten Damen bis zu gestandenen Frauen alle ihren eigenen Kuschelcardigan bekommen!
Da der Schnitt mit nur ganz wenigen Teilen auskommt, und sonst auch recht simpel zu nähen ist, kann ich dieses tolle Ebook als geradezu ideal für Anfänger bezeichnen, auch die Anleitung ist total gut beschrieben und die Bilder sind selbsterklärend und nachvollziehbar.
Das Ebook gibt es natürlich im DaWanda-Shop von schaumzucker, und auch bei Alles für Selbermacher (ist für die Bürger außerhalb der BRD interessant!)

Der Schnitt enthält neben dem etwas weiteren Arm auch einen etwas schmaler gehaltenen Ärmel, ich habe bei allen Cardigans (aktuell 2 fertige, ein dritter zugeschnitten) den weiten Ärmel gewählt, weil ich es so bequem liebe.

Mein Cardigan ist zum Wenden, die Seite welche meistens aussen sein wird, ist die Nickiseite, innen habe ich einen schönen Jersey. Alle Stoffe habe ich direkt bei Lillestoff gekauft, das ist auch immer eine Auswahl dort...

Lange Armbündchen sind vom Schnitt her sowieso vorgesehen, ich habe sie noch minimal verlängert, ich bin ja ein Händeverstecker ;-)

Ich bin ebenfalls vom auf Facebook grassierenden schaumzucker-Fieber angesteckt, das wird nicht der einzige Cardigan und nicht der einzige Schnitt von Anna in meiner "Sammlung" bleiben!




Übrigens trage ich auf den Fotos mal komplett selbstgenäht, das ist für mich immer noch eine absolute Ausnahme (Leggings: Mama Jalka von näähglück, Top: Braided Top von SEWERA).


Ab damit zu RUMS und zu Outnow!

B-Patterns Kindertunika - ein kuschlig warmes "Kittelschürzchen"

Kittelschürze.
Was für ein Wort.
Ich habe da irgendwie immer meine Oma vor Augen, wie sie in der Küche steht und kocht.

Ich finde das die Bezeichnung Kittelschürze zwar altmodisch ist, aber auch sehr passend, denn es hat auch etwas heimeliges, gemütliches...

Zu neudeutsch sagen wir aber lieber "Tunika" dazu, denn so heisst sie: die Kindertunika von b-patterns, die es ganz frisch nun als tolles Ebook gibt :-)

Genäht wird der Kinderklassiker vorzugsweise aus Walk, und ist in den Größen 68-122 nähbar.
Die Anleitung ist gut nachvollziehbar, und für Anfänger geeignet, überhaupt ist die Tunika recht schnell genäht.

Sie ist herrlich warm aus Walk, aber auch aus anderen Stoffen zu nähen, und bietet doch durch ihren a-förmigen Schnitt genug Bewegungsfreiheit zum Spielen und Toben.
Aufgesetzte Taschen und Applikationsvorlagen sind neben Anleitungen zur Verarbeitung anderer Materialien als Walk ebenfalls in mehreren Varianten im Ebook enthalten, was für Abwechslung sorgt und der Kreativität viel Raum zum Verzieren lässt :-)

Das Ebook verlost Ingrid übrigens zweimal, also nutzt Eure Chance und macht mit um diesen süßen Schnitt zu gewinnen...

Wer das Ebook direkt gleich kaufen möchte, findet es im Shop.

Der Schnitt wird bei mir noch in einer Variante aus Cord genäht, bald werde ich sie euch hier vorstellen ;-)

Der Beitrag darf gerne zu Outnow!

Samstag, 17. Januar 2015

Miss Holiday die 2.te - es wird fuchsig!

Guten Tag Ihr Lieben!

Ich möchte heute das zweite Shirt aus dem Probenähen für Barbara von Ba-Samba vorstellen,
ein absolutes Lieblingsshirt aus Lieblingsstoffen...

Aber bis es endlich fertig war,...
Erst hat der Stoff nicht gereicht und ich musste stückeln (Rücken), dann war nicht einmal mehr ein Restfitzelchen braunbeiger Ringel übrig für die untere Kante, ich wollt aber diesen Ringel dran nähen und musste darum noch welchen nachkaufen...

Ach, aber kaum fertig, stand Madame neben mir und wollte es anziehen :-)

Da es in der Woche mit Sturm und Regen fertig werden musste, gab es mal zur Abwechslung Fotos vor der orangenen Wand. Passend zu den Füchsen ;-)

Das Ebook ist wirklich ein tolles Basicteil für die Größen 56-152, und für Männlein und Weiblein gleichermaßen geeignet. Hier gibt es neben diesem Ebook noch viele weitere!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstagabend und schicke diesen Beitrag zu Outnow!

Donnerstag, 15. Januar 2015

Es rumst mit Miss Lilou! #3/15

Guten Tag!

Das neue Jahr ist ja noch nicht sooo alt, und doch habe ich bisher jeden Tag genäht (wenn auch nicht hier im Blog gezeigt).

Vor kurzem durfte ich für My Little Ladybird ein Fledermausshirt Probenähen, die Miss Lilou.
Meine rote Miss habe ich vor ein paar Tagen schon einmal gezeigt, heute geht es um meine blaue Miss Lilou.

Genäht habe ich sie aus einem Stoff, der sich im Überraschungspaket von Michas Stoffecke befand, aus welchem ich immer noch zehre, und der Zufall wollte dass es der Blockstreifenjersey in Blautönen war, den ich in den Händen hielt...hat mir sehr gefallen, und ich wollte sowohl das Vorderteil als auch das Rückenteil mit waagerechten Blockstreifen betonen.


Denkste! Reicht um wenige Zentimeter nicht aus dafür, so ein Meter ist doch kleiner als man denkt...

Der Stoffmangel zwang mich also dazu umzudenken, und ich habe dann ein wenig mit dem Fadenlauf gespielt und das Vorderteil zweigeteilt diagonal zugeschnitten.

Das Ergebnis gefällt mir so gut, dass ich es direkt schade finde, dass ich nicht daran gedacht habe auch das Rückenteil diagonal zu nähen...

Wie ein Fledermausshirt eben sitzt, so ist dieses auch bequem mit Weite unter dem Arm, während die Bündchen an Bauch und Armen anliegen.
Ein richtiges Wohlfühlshirt.

Den Schnitt gibt es übrigens hier, und auch die zuerst dagewesene Kinderversion ist in Jasnas Shop zu finden.
Für ein schnell genähtes und bequemes Shirt werde ich den Schnitt sicher selbst noch öfter hervorholen :-)

Nun schicke ich diesen Beitrag noch schnell zu den anderen Ladys von RUMS, und wünsche Euch einen tollen Donnerstag!
Auch dieses Shirt ist ein Probenähen, darum gehts nun zu Outnow!

Dienstag, 13. Januar 2015

Mausis dritter Cardigan - und Mama bekommt auch bald welche :-)

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich habe Euch ja nun doch noch nicht den dritten Cardigan nach dem tollen Ebook von schaumzucker gezeigt, der im Probenähen vor Weihnachten entstanden ist - das hole ich hiermit nach!

Und zwar ist dieser aus meinem Lieblingsjersey entstanden, kombiniert mit einem rosa Katzenstoff...

Das Ebook kann ich wirklich guten Gewissens empfehlen, hier ist es zu finden.

Nicht wenige fanden es sehr schade, dass der Schnitt nur den Größenbereich 86 - 152 abdeckt, aber...

Bald gibt es die Erwachsenenversion des Cardigans, und dort beginnt es schon mit XXS, also wird die Lücke zwischen Kinder- und Erwachsenengrößen damit geschlossen :-)

Ich bin auch in diesem Probenähen mit wahnsinnig kreativen Mädels dabei, ihr dürfte gespannt sein!

Dieser Beitrag fliegt noch schnell zu Outnow!