Freitag, 7. November 2014

Jetzt gibts was auf die Ohren: Stirnbandl Rosalie von Rosalienchen

Es ist Herbst.

Der Wind pfeift, es ist oft trüb und morgens schon immer, manchmal aber auch den ganzen Tag empfindlich kalt.
Dicke Mützen sind aber oft noch zu warm und werden gerne nach kurzer Zeit vom Kopf gerissen...

Was kann man da tun?

Also ich hab mich gefreut, dass ich nähen durfte, und zwar für Rosalienchen!


Den da gibt es jetzt für alle ein wunderbares, ratzfatz genähtes Freebook für ein tolles Stirnband, welches sowohl schlicht und ohne Schnickschnack als auch ordentlich betüddelt und verziert ordentlich was her macht und - wichtig - die empfindlichen Ohren der lieben Kleinen gegen kühlen Wind schützt.

Bei diesem Freebook, welches Ihr *hier* (unter Freebies & Tutorials) bekommen könnt, lohnt es sich mal einen Blick in die Restekiste zu werfen, denn gerade bei einem Stirnband reichen zwei längliche schmale Rechtecke, und zur Not kann man auch da noch kreativ sein und stückeln - sieht toll aus!

Eine bunte Probenährunde mit vielen kreativen Mädels hat supertolle und bezaubernde, lustigcoole und freche Rosalies hervorgebracht, die das liebe Rosalienchen natürlich auf seiner Facebookfanpage zeigt, und zwar genau hier.


Meine Tochter hat natürlich auch zwei Rosalies abbekommen, wobei die nächsten ganz sicher auch bald folgen werden.

Und eins weiß ich jetzt schon - Reste produziere ich leider viel zu viele :-)

Und auch dieser Beitrag wandert nun schleunigst zu Outnow.

Kommentare:

  1. Hi Tochter, süße Stirnbänder, eines kenne ich ja schon. Habe gerade das WIP vom Mary Poppinsmantel gelesen (Wie war das noch mit den Jeanshosen und dem Rock für H.....haken).
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir! und ich finde auch, das ist schnell mal übergezogen. den schnitt werde ich mir mal anschauen. lg elke

    AntwortenLöschen
  3. So eine hübsche Verwndung für Jerseynudeln ^^
    Coole Bänder, ich wünschte miene Kleine ließe irgendetwas auf dem Kopf (16 Monate...)

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    ich bin ganz begeistert von den Stirnbändern und würde auch gerne eins nähen. Leider funktioniert der Link zur Homepage von Rosalienchen nicht:-( Ich komme auch im Netz nicht weiter, weil ich nicht bei facebook bin und mir die Homepage nicht angezeigt wird. Kannst du mir da irgenwie weiterhelfen? Eine Frage noch: die Schleifen an den Stirnbändern, sind das einfache Jerseystoffstreifen?

    LG
    Monique

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich würde das Stirnbadl so gerne nähen....
    aber die Seite funktioniert nicht mehr. Gibt es das Freebook bzw die Seite nicht mehr?

    Viele Grüße

    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Falls noch Bedarf besteht...einfach bei google Freebook Stirnbandl „Rosalie“ + pdf eingeben, dann solltest du fündig werden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man bekommt da aber nur die Anleitung, leider nicht das SM :(
      Ist es denn gar nicht mehr möglich das SM zu bekommen?

      Liebe Grüße

      Löschen